Susanne Leikermoser

Ausbildnerin, Beraterin, Trainerin & Coach
Wegbegleiterin und Alltagsseiltänzerin

Ich begleite Heranwachsende, Eltern und Erwachsene dabei ihren großen inneren Reichtum zu entdecken, ihre körperlichen und seelischen Widerstandskräfte zu stärken und ihre wertschätzende Beziehung zu sich und dem Du zu fördern.

  • geb. 1970 im Sternzeichen Krebs
  • glücklich verheiratet, 2 Kinder (Jahrgang '98, '05)
  • Oma von 2 Enkelkindern
  • Familienmitglied Straßenhund Nelly

Schon als Kind herangewachsen mit Globulis und Kräutersirup, Hirseauflauf und Honigwickel, den schönsten Erinnerungen an Familienwanderungen zum Eierschwammerlsuchen und Heidelbeer riffeln, Heuschoberhupfen, Heimaturlaub wie in Bullerbü und Zieharmonika spielen, war mir die Natur um vieles näher als Menschenrummel. Ich bin meinen Eltern sehr dankbar, dass durch meine unbeschwerte Kindheit die Faszination am Leben wachgehalten wurde.

In der Zeit der Pubertät verließ mich die Gesundheit über einen längeren Zeitraum. Meine Lebensfreude war getrübt, die Angst ein bekannter Begleiter. Meine Schulzeit war mit Prüfungsblockaden, psychosomatischen Erkrankungen und der Einstellung - Lernen ist für mich mit der Matura abgeschlossen - geprägt. Ich  vertiefte mich lieber in meine Bücher und lebte meine Kreativität im Schreiben, Malen und meinen Träumereien aus.

Jede Krise birgt die Chance in sich

Durch gesundheitliche Probleme, die schulmedizinisch nicht "heilbar" waren, begann ich mich schon während der Schulzeit tiefgehender mit der westlichen und östlichen Naturheilkunde, Ernährung und Psychosomatik zu beschäftigen.

Nach der Matura waren meine Neugierde, mein Wissensdurst und mein Tatendrang geradezu entflammt für die körperliche, emotionale und geistige Menschenkunde, die tiefere Weisheitslehre sowie die Lebenskunst zu entdecken. Ausbildungen und Einweisungen bei chinesischen, indischen und europäischen Meistern ihres Faches folgten. Der Sinn für eine Aufgabe, meine Berufung war geweckt. Ich vertiefte meine praktischen Erfahrungen und Erkenntnisse über viele Jahre.

Das Leben als mein Lehrmeister

Durch verschiedene Schicksalsschläge lernte ich immer wieder optimistisch nach vorne zu sehen und dankbar  zu sein. Das Leben half mir zu erkennen, dass jeder Mensch eingeschlossen mir selbst einzigartig und besonders ist, ohne besonderes darstellen zu müssen. Dass ich mir selbst mein liebevollster Freund sein kann und darf. Und dass jeder Tag viele Schätze für mich und für alle bereit hält.

Die Meditationpraxis, von Vipassana zum Zen, ist dabei seit meinem 26. Lebensjahr eine meiner wichtigsten Erkenntnis- und Kraftquellen. Meine eigenen zwei Kinder und mein Mann waren und sind mir jedoch die größten Lehrmeister.

Für gewöhnlich sieht der Mensch nur das Stoppelfeld der Vergänglichkeit; was er übersieht, sind die vollen Scheunen der Vergangenheit. Im Vergangensein ist nämlich nichts unwiederbringlich verloren, vielmehr alles unverlierbar geborgen.

Viktor E. Frankl

glüXkinder Susanne Leikermoser

Kleßheimer Allee 64
5020 Salzburg
Österreich

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Wir halten Ihre Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen.

(c) Susanne Leikermoser 2019 | Konzeption & Umsetzung: kobugger